IT Projekte an kurzer Leine

Wie die Neue Zürcher Zeitung in ihrer Ausgabe vom 28. März 2013 schreibt, hat der Bund in den vergangenen Jahren mit IT-Grossprojekten mehrfach für Negativschlagzeilen gesorgt. So hat das Verteidigungsdepartement Hunderte Millionen Franken für das Führungsinformationssystem (FIS) Heer ausgegeben, das bis heute nicht richtig funktioniert. Und letzten September stoppte Finanzministerin Eveline Widmer-Schlumpf das Projekt «Insieme» …

Read more

Kalifornisches Beschaffungs Debakel

Fast jede Organisation verlässt sich zur Berechnung und Auszahlung der Saläre auf ein computergestütztes Buchhaltungsprogramm, wie die Neue Zürcher Zeitung in ihrer Ausgabe vom 13. Februar 2013 schreibt. Manche von ihnen können ein Lied über die Pannen singen, die sie bei der Einführung des Systems erlebten. Noch viel grössere Probleme können entstehen, wenn es um ein …

Read more

Grösste Baustelle geheim gehalten

Im Hochbauamt der Kantons Zürich kam es offenbar zu Unregelmässigkeiten oder Veruntreuungen, denn ein führender Mitarbeiter habe einer Privatfirma kantonale Aufträge zugeschanzt. In der Ausgabe des Tages-Anzeiger vom 27. Okt. 2011 werden u.a. drei mögliche Ursachen erläutert: 1. Mangelnde Kontrolle: Laut Gutachter waren die Kosten- und Qualitätskontrolle sowie die Einhaltung der Vorschriften ungenügend, wenn Mitarbeitende …

Read more

IT-Debakel kostet Millionen

Wie die Neue Zürcher Zeitung in ihrer Ausgabe vom 4. Oktober 2011 schreibt, wäre der Entscheid vor Jahren schon gefallen, es hätte niemanden gewundert. Seit der Zürcher Stadtrat im Jahr 2006 die erste Kredittranche für ein neues IT-System im Sozialdepartement bewilligte, machte das Projekt Famoz – später Elusa genannt – nichts als Ärger und verschlang …

Read more

Teure Visionen für staatliche IT-Grossprojekte

Wie die neue Zürcher Zeitung in ihrer Ausgabe vom 20.5.2011 schreibt, hat die britische Regierung dem Land ein scharfes Austeritätsprogramm verordnet. Im staatlichen Gesundheitsdienst NHS, der noch vergleichsweise schonend behandelt wurde, werden Einsparungen von 20 Mrd. £ gesucht. Da treffen Meldungen über Verschwendung und Misswirtschaft auf sensible Ohren. Das staatliche Rechnungsprüfungsamt NAO hat am Mittwoch …

Read more