UBS: World-Class im Reporting

Zahlreiche Umwälzungen in den 80er und 90er Jahren zwangen die Banken, sich systematisch mit aussagekräftigen Kennzahlen zum Unternehmenserfolg und detaillierten Profitabilitätsanalysen für einzelne Geschäftsbereiche, Kunden und Produkte zu beschäftigen. Vorbildlich gelöst hat diese Aufgabe die UBS: Die Experten vom Technologie-Marktforschungsunternehmen Gartner, die sich die UBS-Lösung “Gear” näher angeschaut haben, bescheinigen der Grossbank einen Vorsprung von …

Read moreUBS: World-Class im Reporting

Einbussen wegen schlechter Datenqualität

Zwei Drittel aller europäischen Unternehmen verzeichnen Profitabilitätseinbussen durch falsche oder unvollständige Daten. Das hat jetzt eine Umfrage im Auftrag von SAS zu den Herausforderungen bei der Investition in Marketingkampagnen sowie bei deren Umsetzung ergeben. An der unabhängigen Studie beteiligten sich 500 Marketingleiter aus Deutschland, Frankreich, Grossbritannien, Italien und den Niederlanden. 67 Prozent der Befragten gaben …

Read moreEinbussen wegen schlechter Datenqualität

Vom Umgang mit E-mail

26.10.2002 Gemäss aktuellen Studien wendet der durchschnittliche Angestellte pro Tag bis zu vier Stunden für die Verwaltung von durchschnittlich 50 bis 100 E-Mails auf – bei geschätzten Betriebskosten von rund $ 4.- oder Fr. 6.- pro E-Mail. Deshalb ist es wichtig, mit der per se segensreichen, elektronischen Post bewusster umzugehen und sich auf den eigentlichen …

Read moreVom Umgang mit E-mail

Knowledge Management Systeme

11 Mio. Franken liessen sich in einem 500 Mitarbeiter grossen Unternehmen p.a. einsparen, wenn es gelänge, bestehendes Wissen für alle Instanzen sofort verfügbar zu machen. Knowledge Management Systeme sind deshalb ein grosser Hoffnungsträger für die Zukunft. So gehen nach Berechnungen des Marktforschungsinstitutes IDC durch die normale Personalfluktuation jährlich fast 5% des Unternehmerwissens verloren. Und etwa …

Read moreKnowledge Management Systeme