Bundestag will Schreibmaschinen

Der NSA-Untersuchungsausschuss des Deutschen Bundestags will auf altbekannte Methoden setzen, um sich vor Ausspähung zu schützen. Es werde erwogen, wieder auf mechanische Schreibmaschinen zurückzugreifen, um geheime Dokumente zu verfassen, sagte der Vorsitzende des Untersuchungsausschusses, Patrick Sensburg, am Montag in einem Interview. “Wir müssen versuchen, unsere interne Kommunikation sicher zu halten, verschlüsselte E-Mails senden, Krypto-Telefone benutzen …

Read moreBundestag will Schreibmaschinen

PWC Lohnausweis Debakel

Der Beratungsfirma PricewaterhouseCoopers (PWC), welche normalerweise anderen Unternehmen unter die Arme greift und Prozesse optimiert, ist ein peinlicher Fehler unterlaufen: Wie das Online-Portal “Inside Paradeplatz” berichtet, wurde hunderten von Angestellten ein falscher Lohnausweis zugestellt. Die Mitarbeiter erhielten teils die Unterlagen ihrer Kollegen. PWC-Sprecherin Claudia Sauter bestätigte das Malheur gegenüber “Blick” und “20Minuten online”. Wegen eines Programmfehlers sei …

Read morePWC Lohnausweis Debakel

Komplexität bei Alpiq

Die Schweizer Energiegruppe Alpiq hat Details des im Dezember angekündigten Sparpakets bekanntgegeben. Insgesamt will der Konzern 200 Stellen abbauen, davon zwei Drittel in der Schweiz. Dies ist eine Reaktion auf die in den vergangenen Jahren um 1,6 Mrd. Fr. reduzierten Geschäftsaktivitäten. In den ersten neun Monaten des laufenden Jahres sind Umsatz und Gewinn des Konzerns …

Read moreKomplexität bei Alpiq

UBS vs. Komplexität

Die Grossbank UBS verkauft ihre im Bereich Vermögensverwaltung angesiedelte Geschäftseinheit Corporate Employee Financial Services (CEFS) International an die Beteiligungsgesellschaft Montagu Private Equity. Die Einheit verwaltet Aktienbeteiligungspläne und Boni-Programme für rund 100 Firmen, die diese von der UBS bewirtschaften lassen. Gemäss einem Sprecher sind in der Einheit etwas weniger als 100 Mitarbeiter beschäftigt. Die UBS verkaufe …

Read moreUBS vs. Komplexität

Dumm, Lift ging vergessen

Der In-Tempo-Doppelturm in Benidorm an der Costa Blanca hätte Spaniens verheissungsvolle Zukunft symbolisieren sollen. Man hoffte mit dem 2006 vorgestellten Modell «Residencial in Tempo» in die Geschichtsbücher einzugehen: Der rund 200 Meter hohe Bau mit 47 Stockwerken war als höchstes Wohngebäude der Europäischen Union geplant. Aus der Traum. Das bis heute unfertige Gebäude, welches schon …

Read moreDumm, Lift ging vergessen