Stadt Biel ohne Budget

Die Bieler Stimmberechtigten haben am Sonntag (15.11.2015) das in zwei Varianten vorgelegte Budget mit Steuererhöhungen abgelehnt. Derzeit hat Biel einen Steuersatz von 1,53 Einheiten. Die Stadt steht damit ohne Budget für das kommende Jahr da. Die städtische Finanzdirektorin Silvia Steidle warnte eindringlich vor einem doppelten Nein. Müsste die Stadt ein Notbudget erstellen, könnten monatelang nur die allernötigsten Ausgaben getätigt werden, und es müssten sogar laufende Bauarbeiten eingestellt werden. Biel hat bereits 2014 eine solche Situation erlebt.

Quelle: sda: “Stadt Biel steht ohne Budget da”, Neue Zürcher Zeitung, 16.11.2015, S. 12.

In der öffentlichen Verwaltung und im Gemeinwesen ist das Budget kurz- bis mittelfristig kaum wegzudenken – in der Privatwirtschaft aber schon. Denn mit der Planungs- und Führungsphilosophie "Beyond Budgeting" wird das klassische Budgetieren hinfällig

Leave a Comment