Skandal im Zürcher Entsorgungsamt

Der geschasste Chef des Zürcher Entsorgungsamts war eventuell ein Pionier moderner Verwaltung, wie Beat Kappeler in der NZZ am Sonntag vom 11. Juni 2017 schreibt. Er könnte so argumentieren. Denn sein (heimlicher) Safe im Büro, in dem er 215’000 Fr. am städtischen Budget vorbei aufbewahrte, entspricht einer der zentralen Reformen des New Public Management (NPM), …

Read moreSkandal im Zürcher Entsorgungsamt