Investition in Prozesse auf Umwegen

Der Versicherungskonzern Bâloise wird über die Londoner Beraterfirma Anthemis Group bis zu 50 Mio. Fr. in Startups investieren, die sie für ihr Fortkommen als strategisch wichtig einstuft. Im Zentrum steht gemäss einer Pressemitteilung der Basler die Investition in digitale Prozesse, Dienstleistungen sowie Produkte mit dem Ziel, den Kunden einfach verständliche Versicherungsprodukte («Simply Safe») anzubieten. Quelle: …

Read moreInvestition in Prozesse auf Umwegen