Lokführer missachtet Haltesignal

Das Zugunglück von Mannheim ist nach Erkenntnissen der Staatsanwaltschaft vermutlich auf menschliches Versagen zurückzuführen. Verdächtigt werde der Lokführer des Güterzuges, sagte ein Sprecher der Staatsanwaltschaft am Mittwoch. Es sei anzunehmen, dass er ein Haltesignal missachtet habe. Quelle: (dpa), Mannheimer Lokführer unter Verdacht. Neue Zürcher Zeitung 235 (7.8.14): 18