UBS vs. Komplexität

Die Grossbank UBS verkauft ihre im Bereich Vermögensverwaltung angesiedelte Geschäftseinheit Corporate Employee Financial Services (CEFS) International an die Beteiligungsgesellschaft Montagu Private Equity. Die Einheit verwaltet Aktienbeteiligungspläne und Boni-Programme für rund 100 Firmen, die diese von der UBS bewirtschaften lassen. Gemäss einem Sprecher sind in der Einheit etwas weniger als 100 Mitarbeiter beschäftigt. Die UBS verkaufe …

Read moreUBS vs. Komplexität

Reiseunlust im EU-Parlament

Einmal pro Monat verlässt jeweils montags ein Extrazug Brüssel in Richtung Strassburg. An Bord sind ein Teil der 766 EU-Parlamentarier, vor allem aber ihre in Brüssel stationierten Mitarbeiter sowie Angestellte der Parlamentsverwaltung. Auch Lobbyisten und Journalisten schliessen sich der Karawane an, die von der EU-Hauptstadt zum Sitz des EU-Parlaments zieht. Doch die einwöchigen Sitzungen in …

Read moreReiseunlust im EU-Parlament

Hilti verdoppelt Gewinn

Der Liechtensteiner Bautechnologie-Konzern Hilti hat in den ersten acht Monaten 2013 sehr profitabel gearbeitet. Der Reingewinn wurde im Vergleich zur Vorjahresperiode praktisch verdoppelt. Der Umsatz wuchs moderat, in Europa resultierte ein Minus. Wie der Konzern mit Sitz in Schaan am Freitag mitteilte, kletterte der Gewinn um 95% auf 203 Mio. Fr. Das Betriebsergebnis von 292 …

Read moreHilti verdoppelt Gewinn

Dumm, Lift ging vergessen

Der In-Tempo-Doppelturm in Benidorm an der Costa Blanca hätte Spaniens verheissungsvolle Zukunft symbolisieren sollen. Man hoffte mit dem 2006 vorgestellten Modell «Residencial in Tempo» in die Geschichtsbücher einzugehen: Der rund 200 Meter hohe Bau mit 47 Stockwerken war als höchstes Wohngebäude der Europäischen Union geplant. Aus der Traum. Das bis heute unfertige Gebäude, welches schon …

Read moreDumm, Lift ging vergessen

Schwerer Stand in Frankreich

Die Surseer Wäscheherstellerin Calida erlebt in Frankreich zurzeit Freud und Leid gleichzeitig. Die Gruppe steigerte einerseits dank der im Hexagon beheimateten Tochterfirma Aubade die Erlöse im ersten Semester im Vergleich zur Vorjahresperiode. Andererseits bescherte die auf luxuriöse Lingerie ausgerichtete französische Gesellschaft dem Konzern erneut Klagen von Arbeitnehmern. Als die Calida-Gruppe die in Paris angesiedelte Firma …

Read moreSchwerer Stand in Frankreich